Home | Angebot | Verbundenes Atmen Systemische Lösungen für Familien


Verbundenes Atmen frei nach Dr. med. Rüdiger Dahlke

Seiteninhalt:


Verbundenes Atmen ist eine ganz einfache aber deshalb sehr wirksame Methode um die Selbstheilungskräfte von Körper, Seele und Geist zu (re) aktivieren.

Verbundenes Atmen ist aber auch noch viel mehr.

Er ist Diagnose und Therapie zugleich und stellt eine anerkannte Methode innerhalb der transpersonalen Psychotherapie dar.

 

Er gehört zu jenen Methoden, die mit relativ geringem Aufwand in sehr tiefe energetische Bereiche, der eigenen Seele vordringen lässt und dies geschieht auf

  • körperlicher
  • seelischer
  • energetischer
  • spiritueller Ebene

Panta rei... .... (Heraklit : Alles fließt)
... alles im Flow

Innerhalb der Transpersonalen Psychotherapie ist es jene Methode, die in unvergleichlich kurzer Zeit und mit relativ geringem Aufwand, in sehr tiefe energetische Bereiche der eigenen Seele vordringen lässt.

Sie ist eine wundervolle, sanfte Hinführung zu intensiverem, inwendigen Erleben, zu größerer Lebendigkeit, aber auch zu allem was sich ihr entgegen stellt!

Wenn sich alte, hemmende und längst überlebte Muster schrittweise beginnen zu lösen, können sich auch selbst gesetzte Grenzen erweitern und völlig neue innere Räume erschlossen werden. (transpersonale innere Räume)

Lebensfeindliche Konzepte lösen sich auf und gebundene Lebensenergie beginnt wieder frei und spürbar zu fließen!

Mehr Lebenskraft und Selbstwert und Bewusstsein ist die Folge.

 

Besonders geeignet für:

  • In schwierigen Umbruchzeiten, tiefem Kummer und Lebenskrisen
  • Depressionen
  • Burn- Out Symptomen
  • Erschöpfungszuständen
  • Tinitus und Spannungszuständen
  • Migräne / Spannungskopfschmerzen
  • Magengeschwüren
  • Allergien

Atemsitzungen unterstützen:

  • dem Stressabbau
  • Erhöhten die Konzentrationsfähigkeit
  • Wirken schmerzlindern
  • Fördern die Durchblutung (Tinitus)
  • Unterstützen die Entschlackung
  • Stärken das Immunsystem
  • regulieren den ph-Wert des Blutes bei übersäuerung infolge falscher Ernährung, Alkohol- oder Nikotinkonsum, oder den Auswirkungen von Stress, Lärm und Elektrosmog
  • steigert die Lebensfreude

wieder nach oben


Tradition

Der Zusammenhang zwischen Atmen, Leben
und Seele ist dem Menschen seit alters her bewusst und in allen Kulturen und Weltreligionen zu finden.

Erste Hinweise finden sich in uralten tibetischen und indischen, vedischen Schriften längst vergangener Kulturen.

Schamanische Kulturen und die islamischen Sufies kennen `Den Atem` seit jeher als Gefährten der Trance, Ekstase und als Elixier von Tanz und Lebensfreude.

Der Atem, Odem, steht im Christentum für den Geist Gottes, der Schöpfung, seit dem Gott Adam das Leben eingehaucht hat.
Es besteht eine tiefe Verbindung zwischen dem Heiligen Geist und dem Atem.

In der Lehre Buddhas gilt der Atem (Prana) als das Fahrzeug des Geistes, weil Prana unserem Geist Beweglichkeit verleiht.

Im modernen TCM , allen Qi Gong oder Tai – Chi Traditionen ist der Fluss des Atmens ein Teil des Chi´s.

wieder nach oben


Erfahrung

Ich sehe mich in der Tradition von Dr. med Rüdiger Dahlke, der am Institut für außerordentliche Psychotherapie in München von Thorwald Dethlefsen bereits in den 70er Jahren das Verbundene Atmen eingesetzt und weiterentwickelt hat. Dort wo ich meinem therapeutischen Weg begonnen habe.

Durch meine langjährige Klinikerfahrung in der psychosomatischen Privatklinik Parklinik – Heiligenfeld in Bad Kißingen, habe ich die Ansätze von
Leonhard Orr (Rebirthing) und Stanislav Grof,
( Holotropes Atmen) kennen gelernt und habe dort mehrere Jahre die Atemgruppe geleitet.

Der Grundgedanke und Ansatz ist bei allen drei Methoden sehr ähnlich. Atem als Medium zum
Heil-Werden, zur Heilung.
Ich lege zusätzlich einen weiteren Schwerpunkt auf die Integration der inneren Bilder (Prozesse) in das Alltagsgeschehen.

wieder nach oben


Gruppen- und Einzelsitzungen

Ob in der Gruppe oder in der Einzelsitzung,
stelle ich, Ihnen einen geschützten äußeren und inneren (spirituellen) Raum zur Verfügung in
dem sich Ihre Seele angstfrei öffnen und entfalten kann.

Ihre bewussten und unbewußten Widerstände (Schutzmechanismen) respektiere ich und begleite Sie achtungsvoll auf Ihre Reise ins eigene Land, zu inneren Bilderwelten einer vielleicht teilweise noch unbekannten Seelenlandschaft.

´Sie´ sind der Kapitän, bestimmen Richtung und Tempo,`Ich` begleite Sie therapeutisch als Lotse!

Wir beginnen unser Dasein auf Mutter Erde mit dem ersten Atmenzug und wir beenden unser Hiersein mit dem letzten Atemzug.
Der Atem ist unser Führer durch Zeit und Raum.
Er ist der Erstgeborene.
Der Atem verbindet uns mit dem liebsten Menschen und unserem schlimmsten Feind. Der bewusste Ausdruck der Polarität und gleichzeitig das Medium diese Polarität zu überwinden.

wieder nach oben


Buchempfehlungen zum ATMEN

Die wunderbare Heilkraft des Atmens
Dr. Rüdiger Dahlke/Andreas Neumann )

Das Abenteuer der Selbstentdeckung
Stanislav Grof

Bewusstes Atmen Rebirthing
Leonhard Orr/Konrad Halbig

 

 

>>> Diese Bücherempfehlungen bestellen Sie hier <<<

wieder nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verbundenes Atmen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verbundenes Atmen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verbundenes Atmen